PRESSE

Hygienegerechte Bauteile für die Lebensmittelindustrie

Kirchheim/Teck im Oktober 2013: Schon bei der Ausstattung und Einrichtung einer Lebensmittelproduktion können Vorkehrungen gegen das Einschleichen von Keimen getroffen werden. Mit hygienegerecht konstruierten Bauteilen kann das Hygienemanagement wesentlich verbessert und erleichtert werden. Die Solvaro GmbH, Hersteller von industriellen Metallbauteilen, beliefert eine Reihe von Firmen, für die Hygiene an allererster Stelle steht. Die individuell entwickelten Produkte umfassen Edelstahl Käseronden, Spülmaschinensiebe und weitere Teile für den industriellen Anlagenbau.  

Hier haben Keime keine Chance

Die Herstellung von Käse, beispielsweise, erfordert besonderes Fingerspitzengefühl. Für die „guten“ Mikroorganismen müssen beste Voraussetzungen geschaffen werden. Nur so können sie ihre Arbeit tun und zur Reifung des Käses beitragen. Gleichzeitig müssen Verunreinigungen unbedingt vermieden werden. Mit einer hygienegerechten Einrichtung kann diese Herausforderung leichter gemeistert werden. Besonders hochwertig stattet die Studer Maschinenbau AG, für die Solvaro Käseronden herstellt, Käsereien aus. Die Ronden sind mit einer Rv-5-8 Lochung versehen, durch die überschüssige Flüssigkeit abfließen und genügend Luft an den Käse kann, damit die guten Bakterien ihre Arbeit tun. Die im Durchmesser 854 cm großen Ronden sind aus Edelstahl 1.4301 und bieten somit beste Hygienemöglichkeiten, durch die eine Keimbildung ausgeschlossen werden kann. Es besteht zudem keine Rostgefahr.

Flexibel und schnell in kleinen Mengen

Die Herstellung von Lebensmitteln erfordert in vielen Fällen, wie beim Käse, hoch spezialisierte, auf die Produktionsverfahren individuell abgestimmte Maschinen und Einrichtungen. Logische Konsequenz ist ein, oft kurzfristiger, Bedarf an geringen Stückzahlen. Kreativität ist bei der Entwicklung der Bauteile ebenso gefragt wie Knowhow. Bei Solvaro gibt hier oft branchenübergreifendes Wissen den entscheidenden Impuls. Solvaro Geschäftsführer Gerhard Bullinger freut sich über die Kunden im Lebensmittelbereich: „Für unsere Entwickler ist die Branche eine Bereicherung und unsere Produktion ist so aufgestellt, dass wir auch kleine Stückzahlen flexibel und schnell bearbeiten können.“

SOLVARO – maßgeschneiderte Lösungen aus Metall.

SOLVARO bietet Engineering- und Entwicklungsleistungen sowie die Produktion von Lochblech oder nicht-perforierten Metall-Komponenten für die Industrie. SOLVARO bedient mit individuellen Lösungen unterschiedlichste Branchen, wie unter anderen  Agrar- und Baumaschinenhersteller. Weitere Informationen unter www.solvaro.com.

Abdruck von Text und Bild honorarfrei, Belegexemplare erbeten

Die Solvaro Käseronden sind besonders hygienegerecht sowie durchlässig für Flüssigkeiten und Luft.

  • Oder bleiben Sie in Verbindung

Newsletter bestellen?

Abonnieren Sie den SOLVARO NEWSLETTER und erfahren Sie regelmäßig über die neusten Anwendungen unserer Technologien.

weiterlesen

Das neueste Top Model aus Rumänien

Der Hersteller IRUM setzt bei seiner ersten Generation von Traktoren für die Landwirtschaft nicht nur auf innere Werte und das Pferdekopf-Emblem, sondern verpasst seinen Maschinen mit SOLVARO Lüftungsgittern in der Haube auch ein gelungenes Facelift. Das kommt besonders gut bei einer jungen Generation von gut ausgebildeten Landwirten an.

weiterlesen

Tiefziehen: Kosten runter, Qualität rauf.

Das Tiefziehen von gelochten Bauteilen erfordert ganz besonderes Know-how. Wer diese Kunst technisch meistert, ist aber noch lange nicht am Ende der Möglichkeiten.

Die Weiterentwicklung der Bauteile, das Werkzeugmanagement und die Produktionsplanung bieten großes Potenzial für Kosteneffizienzen bei der Herstellung der Teile.

weiterlesen

Kampfansage an Feinstaub und Klimakiller.

In vielen Städten und Ballungsräumen ist die Lebensqualität durch schlechte Umweltbedingungen eingeschränkt. Die Luftverschmutzung durch Abgase ist hier ein besonders akutes Problem. Wie unser Partner Eminox mit seinen Produkten Schadstoffen den Garaus machen möchte, verraten wir Ihnen hier.

weiterlesen

Alles andere als planlos: Unser Managementsystem ist nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Um Ziele zu erreichen, braucht es nicht nur Vorsätze, sondern auch einen Plan. Das ist auch bei Umweltschutzmaßnahmen so. Dass wir unseren Plan zum Umweltschutz konsequent umsetzen und großen Wert auf die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen legen, bestätigt jetzt die Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001. Doch...

weiterlesen

Trapezkunst im Bus

Sie denken bei Trapez an ein luftiges Kunststück? Sie haben recht! Mit einer wellenartigen Umformung der trapezförmigen Lüftungsgitter für Busse ist unseren Entwicklern ein solches gelungen - eines, das für eine extra Portion Luft bei der Motorkühlung sorgt. Seit Neuestem kommen die Gitter bei Solaris, dem polnischen Shootingstar unter den...

weiterlesen

GEBEN SIE UNS IHRE STIMME!

Dank des großen Interesses das unser kreatives Engineering für günstige Prototypen erhält sind wir für den BEST OF INDUSTRY AWARD 2018 nominiert….

weiterlesen