PRESSE

Kindern Zukunft stiften

Die SOLVARO Stiftung gibt zum 10 jährigen Jubiläum einen Kalender heraus

Kirchheim/Teck im November 2009. Seit zehn Jahren unterstützt die Stiftung der SOLVARO GmbH Familien in Ungarn, die Waisenkinder aufnehmen. Der Kalender „Mit Kinderaugen durchs Jahr 2010“ dokumentiert das Resultat der Stiftungsarbeit – glückliche Kinder.

Als Unternehmen Verantwortung für sein Umfeld übernehmen

Im Juni 2000 beschloss die Firma SOLVARO, mit Sitz in Kirchheim / Teck, einen Teil ihrer Gewinne, die auch durch die Produktion im ungarischen Szekszard erwirtschaftet werden, Land und Menschen zurückzugeben. Da die staatliche Unterstützung von Pflegefamilien die Waisenkinder aufnehmen in Ungarn gering ist, sah das Unternehmen seinen Einsatz hier gut platziert. Um Hilfe von der SOLVARO Stiftung zu bekommen, müssen die Pflegefamilien mindestens zwei Kindern ein Heim bieten und die offiziellen Vorraussetzungen zur Aufnahme von Kindern erfüllen. Bis heute wurden die Pflegefamilien mit ca. 100.000 Euro unterstützt.

Waisenkinder brauchen besondere Zuwendung und Fürsorge

In einer Familie mit elterlicher Zuwendung aufzuwachsen ist für die meisten Kinder Normalität und das Fundament für eine glückliche Zukunft. Für ein verlassenes Kind, wie Anna, die mit zwei Jahren in eine Pflegefamilie kam, ist es auch Heilung von einer traumatischen Vergangenheit. Der Alkoholmissbrauch ihrer Mutter hatte bei Anna psychische und physische spuren hinterlassen. Sie war unterernährt, scheu und lächelte selten. In der Pflegefamilie entwickelte sie sich zu einer normalen jungen Frau, die bald die Fachschule abschließen und auf eigenen Füßen stehen wird.

Das Engagement geht weit über finanzielle Unterstützung hinaus

Anna`s Pflegeeltern werden nicht nur finanziell unterstützt, auch eine psychologische Betreuung der Kinder wird durch die SOLVARO Stiftung ermöglicht. Zur Normalität einer Familie gehört aber mehr, deswegen bietet die SOLVARO Stiftung zum Beispiel Feriencamps und andere Veranstaltungen zum unbeschwerten Kindsein und nicht zuletzt Erfahrungsaustausch unter den Eltern an. Auch die Kirchheimer Belegschaft der SOLVARO GmbH engagiert sich regelmäßig mit der Organisation von Spendenaktionen und hilft so ihrem früheren Geschäftsführer und Gründer der Stiftung Karl-Hermann Geiger bei seiner Arbeit. Bei ihm kann auch der Kalender unter karl-hermann.geiger@solvaro.com bestellt werden.

Die SOLVARO Stiftung für Aufnahme von Waisenkindern in Familien

Die SOLVARO Stiftung unterstützt Familien in Ungarn, die mehrere Waisenkinder aufnehmen. Ziel ist es möglichst vielen Kindern das Aufwachsen in der Normalität einer Familie zu ermöglichen, und ihnen somit bessere Chancen im Erwachsenenleben einzurichten. 

Abdruck von Text und Bild honorarfrei, Belegexemplare erbeten

  • Oder bleiben Sie in Verbindung

Newsletter bestellen?

Abonnieren Sie den SOLVARO NEWSLETTER und erfahren Sie regelmäßig über die neusten Anwendungen unserer Technologien.

weiterlesen

Das neueste Top Model aus Rumänien

Der Hersteller IRUM setzt bei seiner ersten Generation von Traktoren für die Landwirtschaft nicht nur auf innere Werte und das Pferdekopf-Emblem, sondern verpasst seinen Maschinen mit SOLVARO Lüftungsgittern in der Haube auch ein gelungenes Facelift. Das kommt besonders gut bei einer jungen Generation von gut ausgebildeten Landwirten an.

weiterlesen

Tiefziehen: Kosten runter, Qualität rauf.

Das Tiefziehen von gelochten Bauteilen erfordert ganz besonderes Know-how. Wer diese Kunst technisch meistert, ist aber noch lange nicht am Ende der Möglichkeiten.

Die Weiterentwicklung der Bauteile, das Werkzeugmanagement und die Produktionsplanung bieten großes Potenzial für Kosteneffizienzen bei der Herstellung der Teile.

weiterlesen

Kampfansage an Feinstaub und Klimakiller.

In vielen Städten und Ballungsräumen ist die Lebensqualität durch schlechte Umweltbedingungen eingeschränkt. Die Luftverschmutzung durch Abgase ist hier ein besonders akutes Problem. Wie unser Partner Eminox mit seinen Produkten Schadstoffen den Garaus machen möchte, verraten wir Ihnen hier.

weiterlesen

Alles andere als planlos: Unser Managementsystem ist nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Um Ziele zu erreichen, braucht es nicht nur Vorsätze, sondern auch einen Plan. Das ist auch bei Umweltschutzmaßnahmen so. Dass wir unseren Plan zum Umweltschutz konsequent umsetzen und großen Wert auf die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen legen, bestätigt jetzt die Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001. Doch...

weiterlesen

Trapezkunst im Bus

Sie denken bei Trapez an ein luftiges Kunststück? Sie haben recht! Mit einer wellenartigen Umformung der trapezförmigen Lüftungsgitter für Busse ist unseren Entwicklern ein solches gelungen - eines, das für eine extra Portion Luft bei der Motorkühlung sorgt. Seit Neuestem kommen die Gitter bei Solaris, dem polnischen Shootingstar unter den...

weiterlesen

GEBEN SIE UNS IHRE STIMME!

Dank des großen Interesses das unser kreatives Engineering für günstige Prototypen erhält sind wir für den BEST OF INDUSTRY AWARD 2018 nominiert….

weiterlesen