STORY

Besser machen macht nicht nur besser, es rechnet sich auch

Verlässliche Partnerschaft liefert solide Qualität

Mit den PI-Datenschränken liefert Prism ein Sortiment an qualitativ hochwertiger und kostengünstiger Hardware für Büros und Rechenzentren. In mehr als zehn Modellen werden perforierte Bauteile von SOLVARO in die Türen eingebaut. Mit einem freien Querschnitt von 63 %, erreicht durch eine Rv 3.96-4.76 Lochung, sorgen diese bisher in die Türrahmen geschweißten Platinen für den nötigen Luftdurchlass zur Kühlung der im Schrank liegenden Elektronik. Durch die Lochung scheinbar transparent, bietet der DC 05 Stahl trotzdem eine hervorragende Stabilität. 

„Committed to better“: Da sind wir dabei! 

So weit, so gut, aber frei nach dem Prism-Leitspruch „committed to better“ haben unsere Anwendungstechniker in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden eine Weiterentwicklung der Teile erreicht. Eine zusätzliche Fläche rund um den perforierten Bereich sowie eine Umrisskontur von 1,2 mm sparen bei Prism den Arbeitsschritt des Schweißens. Insgesamt sieht der Schrank durch die Fertigung der Tür aus einem Materialstück auch besser aus. Ohne Schweißen und inklusive Prägung für das Markenzeichen sind die Türen schnell montiert. Mit der so einfach gewonnenen freien Kapazität kann man sich in England nun um viele weitere Prism-Produkte kümmern. 

Die Lösung auf einen Blick:  

  • Bauteile für Server- und Datenschränke 
  • Rv 3.96-4.76 Lochung 
  • Freier Querschnitt von 63 % 
  • Ungelochter Rand mit 1,2 mm Umrisskontur
  • Prägung für Markenzeichen

Eine Weiterentwicklung der Bauteile verbessert die Optik der Türen und spart einen zeitintensiven Arbeitsschritt.

  • Oder bleiben Sie in Verbindung

Qualitätsstandards in der Lieferkette aufbauen

Der eine will sich entwickeln und der andere kann dabei helfen. Zusammengebracht über ein Mentoring-Programm – eine gute Voraussetzung für die Steigerung von Qualitätsstandards in der Lieferkette.

weiterlesen

Werkzeugkompetenz: vom Coil zum fertigen Bauteil

Perfekt gefertigte Metallbauteile erfordern die richtigen Anlagen und hochwertige Werkzeuge. Besonders in der Blechbearbeitung – beim Schneiden, Stanzen, Lasern, oder Tiefziehen – sind Werkzeuge notwendig deren Bau und Wartung große fachliche Expertise fordert.

weiterlesen

QM für die Praxis, nicht fürs Handbuch

Die Möglichkeiten an organisatorischen Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei der Produktion von Metallteilen sind schier grenzenlos. Was ist sinnvoll, was nicht? Bei uns gilt als oberstes Gebot: QM muss die tagtäglichen Prozesse unterstützen und direkt Wirkung zeigen, dafür dürfen die Methoden auch gerne einmal unkonventionell sein.

weiterlesen

LKW Lüftungsgitter am laufenden Band

Unser Fertigungskonzept beinhaltet immer mehr Automatisierung. Dabei ist uns wichtig, dass über eine Investition nicht nur die Losgrößen entscheiden. So setzen wir auch bei unserer neuesten Anlage, die für die Fertigung von LKW Lüftungsgittern angeschafft wurde, nicht nur auf Geschwindigkeit, sondern auch auf Flexibilität.

weiterlesen

Nicht nur für die Ohren schön

Gelochte Lautsprecherabdeckungen gewährleisten Stabilität, Schutz und die gewünschten „GoodVibrations“. RCF-Säulenlautsprecher mit SOLVARO-Gittern sorgen neben dem perfekten Klang auch für eine elegante Optik.

weiterlesen

Das neueste Top Model aus Rumänien

Der Hersteller IRUM setzt bei seiner ersten Generation von Traktoren für die Landwirtschaft nicht nur auf innere Werte und das Pferdekopf-Emblem, sondern verpasst seinen Maschinen mit SOLVARO Lüftungsgittern in der Haube auch ein gelungenes Facelift. Das kommt besonders gut bei einer jungen Generation von gut ausgebildeten Landwirten an.

weiterlesen

Pimp your production.

Man kann es ruhig Customizing, Tuning oder auch Pimpen nennen. Wir haben aus unserer neuen Salvagnini L5 Laseranlage dank individueller Erweiterungen einen neuen Top-Performer für die Produktion gemacht. Das Ergebnis dürfte Ihnen gefallen.

weiterlesen