STORY

Licht und Schatten auf Knopfdruck

Tempe/Arizona gehört mit rund 4000 Sonnenstunden/Jahr zu den heißesten Orten der Welt. Ein wirksamer Sonnen­schutz war daher ein absolutes „must“ für die Planer des Bürokomplexes „Papago Gateway Center“. Leicht, extremen Temperaturunterschieden gewachsen, blendfrei, optisch einheitlich – so die Anforderungen von Colt, dem Konstrukteur der vor­gesetzten Sonnenschutzfassade, an die 2600 Sonnenschutzelemente.

Die SOLVARO Lösung kann sich auch hier in jeder Hinsicht sehen lassen: Eloxierte Aluminium-Kantteile mit 2,5 mm Stärke, Rundlochung (Rv 8-12) und 40 % freiem Durchlass sorgen heute für ein prima Klima im „Papago Gateway Center“. Außerdem tragen sie dazu bei, die Kosten für Air Condition um über 20 % zu reduzieren.

Vom Muster zur Serie

Je nach Wetter lässt die Sonnenschutzfassade aus drehbaren, motorbetriebenen Elementen das Tageslicht passieren oder schützt vor Sonneneinstrahlung. Um die Funktion zu testen, lieferte SOLVARO zunächst Muster der Elemente. Unmittelbar nach der Freigabe startete die integrierte Serienfertigung: über Perforierpressen weiter in das Stanzbiegezentrum bis hin zur Bearbeitung in den Eloxieranlagen.

Vom Stanzbiegezentrum zur Fassade

Nach Fertigung der Elemente für die über 5000 m² Fassaden­fläche bewältigten die SOLVARO Spezialisten eine weitere Herausforderung: Über 2600 Elemente wurden transportsicher verpackt und in kürzester Zeit pünktlich angeliefert. Zwischen erstem Angebot und abgeschlossener Auslieferung lagen übrigens gerade mal 10 Monate.

Rufen Sie uns unter der Telefonnummer +49 7021.8048-102 an und sprechen Sie mit unseren Technikern. Wir sind sicher, auch für Sie finden wir die perfekte Lösung aus Metall.

  • Oder bleiben Sie in Verbindung

Newsletter bestellen?

Abonnieren Sie den SOLVARO NEWSLETTER und erfahren Sie regelmäßig über die neusten Anwendungen unserer Technologien.

weiterlesen

Das neueste Top Model aus Rumänien

Der Hersteller IRUM setzt bei seiner ersten Generation von Traktoren für die Landwirtschaft nicht nur auf innere Werte und das Pferdekopf-Emblem, sondern verpasst seinen Maschinen mit SOLVARO Lüftungsgittern in der Haube auch ein gelungenes Facelift. Das kommt besonders gut bei einer jungen Generation von gut ausgebildeten Landwirten an.

weiterlesen

Tiefziehen: Kosten runter, Qualität rauf.

Das Tiefziehen von gelochten Bauteilen erfordert ganz besonderes Know-how. Wer diese Kunst technisch meistert, ist aber noch lange nicht am Ende der Möglichkeiten.

Die Weiterentwicklung der Bauteile, das Werkzeugmanagement und die Produktionsplanung bieten großes Potenzial für Kosteneffizienzen bei der Herstellung der Teile.

weiterlesen

Kampfansage an Feinstaub und Klimakiller.

In vielen Städten und Ballungsräumen ist die Lebensqualität durch schlechte Umweltbedingungen eingeschränkt. Die Luftverschmutzung durch Abgase ist hier ein besonders akutes Problem. Wie unser Partner Eminox mit seinen Produkten Schadstoffen den Garaus machen möchte, verraten wir Ihnen hier.

weiterlesen

Alles andere als planlos: Unser Managementsystem ist nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Um Ziele zu erreichen, braucht es nicht nur Vorsätze, sondern auch einen Plan. Das ist auch bei Umweltschutzmaßnahmen so. Dass wir unseren Plan zum Umweltschutz konsequent umsetzen und großen Wert auf die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen legen, bestätigt jetzt die Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001. Doch...

weiterlesen

Trapezkunst im Bus

Sie denken bei Trapez an ein luftiges Kunststück? Sie haben recht! Mit einer wellenartigen Umformung der trapezförmigen Lüftungsgitter für Busse ist unseren Entwicklern ein solches gelungen - eines, das für eine extra Portion Luft bei der Motorkühlung sorgt. Seit Neuestem kommen die Gitter bei Solaris, dem polnischen Shootingstar unter den...

weiterlesen

GEBEN SIE UNS IHRE STIMME!

Dank des großen Interesses das unser kreatives Engineering für günstige Prototypen erhält sind wir für den BEST OF INDUSTRY AWARD 2018 nominiert….

weiterlesen