STORY

Wir sind intolerant!

Visual Quality Control (VQC). Optische Messung von komplexen Platinen für Qualitätssicherung auf höchstem Niveau. Schnelles Messen mit hoher Messgenauigkeit. Mehr Sicherheit bei Erst-, Zwischen- und Endkontrollen.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Unsere Messtechnologie erkennt Abweichungungen zwischen Bauteil und CAD-Zeichnung schnell und sicher. Ideal für Platinen, bei denen geringste Toleranzen gefordert sind. Visual Quality Control (VQC) sorgt bei SOLVARO für höchste Präzision. Und für Platinen, die mit einer Genauigkeit von ± 0,05 mm bei Werkstückgewichten bis 200 kg höchste Ansprüche erfüllen. Ambitioniertes Engineering und Projektmanagement sowie modernste Produktionstechnik sind die Basis für SOLVARO Lösungen aus Metall. Ein wichtiger Baustein unserer Qualitätssicherung ist die VQC Messtechnik für die Platinenvermessung. Ihre Aufgabe ist klar definiert: unseren Kunden maximale Qualität zu sichern.

Mehr Stichproben – mehr Sicherheit

Was früher mit dem Mess-Schieber in der Hand gemessen wurde, wird heute in der VQC-Messmaschine gescannt. Das spart Zeit, die von den Qualitätskontrolleuren bei SOLVARO für zahlreiche Stichproben bei der Zwischenkontrolle von Werkstücken genutzt wird. Und das führt wiederum zu einem deutlichen Plus an Qualitätssicherheit für unsere Kunden.

Präzision vom Feinsten

Sicherheit braucht höchste Präzision. Maßabweichungen werden bei SOLVARO dank optischer Messtechnik mit einer Genauigkeit von ± 0,05 mm erkannt, angezeigt und protokolliert. Damit Platinen für den Automotivbereich, Serverschränke, Möbel, Klimatechnik und vieles mehr exakt die richtige Lochung haben. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer +49 7021.8048-102 an und sprechen Sie mit unseren Technikern. Wir sind sicher, auch für Sie finden wir die präzise Lösung aus Metall.

Wir sind intolerant!

weiterlesen

Zertifizierung mal zwei!

weiterlesen

Qualitätsmanagement und Umweltpolitik

Für uns bedeutet Qualität, dass etwas besonders gut ist. Dabei denken wir nicht nur an die Auslieferung fehlerfreier Bauteile, sondern auch an die Anforderungen zum Umweltschutz.

weiterlesen

PPAP & Co - Qualitätsmanagement fängt bei der Entwicklung an

Fehler zu vermeiden ist immer besser als sie später zu korrigieren. Nach genau diesem Prinzip funktioniert das Advanced Product Quality Planning, kurz APQP.

weiterlesen
  • Oder bleiben Sie in Verbindung

Newsletter bestellen?

Abonnieren Sie den SOLVARO NEWSLETTER und erfahren Sie regelmäßig über die neusten Anwendungen unserer Technologien.

weiterlesen

Das neueste Top Model aus Rumänien

Der Hersteller IRUM setzt bei seiner ersten Generation von Traktoren für die Landwirtschaft nicht nur auf innere Werte und das Pferdekopf-Emblem, sondern verpasst seinen Maschinen mit SOLVARO Lüftungsgittern in der Haube auch ein gelungenes Facelift. Das kommt besonders gut bei einer jungen Generation von gut ausgebildeten Landwirten an.

weiterlesen

Tiefziehen: Kosten runter, Qualität rauf.

Das Tiefziehen von gelochten Bauteilen erfordert ganz besonderes Know-how. Wer diese Kunst technisch meistert, ist aber noch lange nicht am Ende der Möglichkeiten.

Die Weiterentwicklung der Bauteile, das Werkzeugmanagement und die Produktionsplanung bieten großes Potenzial für Kosteneffizienzen bei der Herstellung der Teile.

weiterlesen

Kampfansage an Feinstaub und Klimakiller.

In vielen Städten und Ballungsräumen ist die Lebensqualität durch schlechte Umweltbedingungen eingeschränkt. Die Luftverschmutzung durch Abgase ist hier ein besonders akutes Problem. Wie unser Partner Eminox mit seinen Produkten Schadstoffen den Garaus machen möchte, verraten wir Ihnen hier.

weiterlesen

Alles andere als planlos: Unser Managementsystem ist nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Um Ziele zu erreichen, braucht es nicht nur Vorsätze, sondern auch einen Plan. Das ist auch bei Umweltschutzmaßnahmen so. Dass wir unseren Plan zum Umweltschutz konsequent umsetzen und großen Wert auf die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen legen, bestätigt jetzt die Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001. Doch...

weiterlesen

Trapezkunst im Bus

Sie denken bei Trapez an ein luftiges Kunststück? Sie haben recht! Mit einer wellenartigen Umformung der trapezförmigen Lüftungsgitter für Busse ist unseren Entwicklern ein solches gelungen - eines, das für eine extra Portion Luft bei der Motorkühlung sorgt. Seit Neuestem kommen die Gitter bei Solaris, dem polnischen Shootingstar unter den...

weiterlesen

GEBEN SIE UNS IHRE STIMME!

Dank des großen Interesses das unser kreatives Engineering für günstige Prototypen erhält sind wir für den BEST OF INDUSTRY AWARD 2018 nominiert….

weiterlesen