Passt genau!

Top Thema

Für den prämierten Look des neuen Valtra A104 setzt der Hersteller auf die prägnante Kombination von Kunststoff und Metall für die Motorhaube. Besonders attraktiv wirken die tiefgezogenen Partien beider Materialien. Der optisch nahtlose Übergang der Teile ist ein Muss für den Look – und eine Herausforderung für die Produktion und Montage.

Schön, luftig und kosteneffizient

Versehen mit einer Hv 2 – 2,5 Lochung erreichen die drei in die Kunststoffhaube des Valtra A104 integrierten Lüftungsgitter einen freien Querschnitt von 64 %. Damit sorgen sie zuverlässig für genügend Ventilation im Motorraum und schützen vor Staub, Schmutz und Steinschlag. Zum Erfolgsmodell wird der Traktor aber nicht nur durch die hervorragende Performance, sondern auch durch sein attraktives Äußeres. Damit beides gelingt, haben unsere Techniker im Projekt schon früh – vor dem ersten Prototyp – mit den Entwicklern von Valtra zusammengearbeitet. Von Anfang an war es wichtig, den optisch perfekten Übergang vom perforierten Metall zum Kunststoff der Haube sicherzustellen. Hierfür hatte Valtra die Teile vorerst mit zwei Hinterzügen konzipiert. Für unsere Produktion hätte das mindestens zwei in sich bewegliche Werkzeuge bedeutet – und damit hohe Werkzeugkosten. Im Laufe der Entwicklung konnten wir beweisen, dass mit den SOLVARO Teilen ein einziger Hinterzug völlig ausreicht, um die optische Linie perfekt einzuhalten. Eine Entwicklungsleistung, die sich letztlich in einer Reduktion von Werkzeugen manifestiert und eine erhebliche Ersparnis in der Produktion mit sich bringt. Damit hat der A104 nicht nur einen coolen Motor, sondern auch ein cooles Design zum coolen Preis.

Die Lösung auf einen Blick

  • Lüftungsgitter aus perforiertem Metall
  • Hv 2 – 2,5 gelocht
  • Luftdurchlass von 64%
  • tiefgezogen sowie KTL-pulverbeschichtet
  • einbaufertig, optisch nahtloser Übergang zu Kunststoffteilen der Haube

Ihr Kontakt

Martin Schneider
Leiter Anwendungstechnik
49 7021 8048-110

IHRE CHANCE ZUM METALL-EXPERTEN NACH MASS

ANMELDUNG ZUM SOLVARO NEWSLETTER

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich beim SOLVARO Newsletter an und profitieren Sie von weiterem Input rund um massgeschneiderte Lösungen aus Metall.